Schreckliche Fakten aus dem tragischen Tag des 9/11

Die Feuerwehr brauchte 100 Tage, um alle Brände zu löschen, die durch die Angriffe in New York ausgelöst wurden.
Ein Feuerwehrmann bricht zusammen, nachdem die Gebäude des World Trade Centers zusammengebrochen sind, nachdem zwei entführte Flugzeuge bei einem Terroranschlag am 11. September 2001 in New York City in die Zwillingstürme geschleudert wurden.

Ground Zero

Die folgende Geschichten wurde ursprünglich im Jahr 2011 als Infografik veröffentlicht.

#1Die Zahl der Kinder, die bei den Ereignissen vom 11. September einen Elternteil verloren haben, lag bei 3.051. Dutzende von Babys wurden anschließend von Frauen geboren, deren Ehemänner während der Angriffe starben. Neun Monate nach dem 11. September stieg die Zahl der Geburten in New York City um 20 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Jahres 2000.

#2Laut Forschern stieg der Alkoholkonsum in Manhattan in der Woche nach dem 11. September um 25 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Tabakkonsum stieg um 10 Prozent, der Marihuanakonsum um 3,2 Prozent und der Besuch von Kirchen und Synagogen um 20 Prozent.

#3

Der Gesamtwert der Kunstverluste beim Einsturz der Twin Towers betrug mehr als 100 Millionen Dollar. Zu den Exponaten gehörten Alexander Calders Skulptur WTC Stabile, Joan Miros epischer World Trade Center Tapestry, ein Gemälde aus Roy Lichtensteins Entablature-Serie und anderen von Picasso und David Hockney.

#4Einer der unbesungenen Helden vom 11. September war ein Blindenhund, Roselle, eine gelbe Labradorin, die ihren blinden Besitzer Michael Hingson auf 78 Stockwerken des Nordturms und zum Haus einer Freundin führte.

 

#5 Drei Stunden vor den Angriffen sagte eine Maschine namens Random Event Generator an der Princeton University voraus, dass sich ein katastrophales Ereignis entwickeln würde.

#6 Nur 291 Leichen wurden „intakt“ vom Ground Zero geborgen. Die Eltern von Lisa Anne Frost, 22, die Passagierin auf dem United Flight 175 war, der den Südturm traf, mussten fast ein Jahr warten, bevor etwas, was ihrer Tochter gehörte, von Arbeitern gefunden wurde, die Trümmer durchsuchten.

#Insgesamt durchsuchten die Arbeiter mehr als eine Million Tonnen Schutt auf der Suche nach Überresten und persönlichen Gegenständen. Sie fanden 65.000 Gegenstände, darunter 437 Uhren und 144 Eheringe.

#8 Es dauerte 100 Tage, bis die Feuerwehr alle Brände löschte, die durch die Angriffe in New York ausgelöst wurden.

#9 Black Boxes von Flug 77 wurden Berichten zufolge am 12. September im Pentagon entdeckt. Donald Rumsfeld sagte später, dass Daten vom Cockpit-Diktiergerät nicht wiederherstellbar seien, vermutlich das erste Mal seit 40 Jahren, dass ein wiederhergestelltes Cockpit-Sprachband keine Daten ergab.

#10 Der meistverkaufte US-Roman von 2001 war Schändung: Der Antichrist erobert den Thron von Tim LaHaye und Jerry Jenkins.

#11. Als der 9/11 Rädelsführer Mohamed Atta am Logan Airport in Boston eincheckte, löste sein Name einen Alarm im Sicherheitssystem des Flughafens aus und seine Taschen wurden nie in den Frachtraum des Flugzeugs gelegt.

#Fünf der 9/11 Entführer blieben in den Tagen unmittelbar vor den Anschlägen in einem Motel direkt vor den Toren der National Security Agency.

#13 Ein muslimischer Gebetsraum wurde zerstört, als das World Trade Center zusammenbrach, zusammen mit einem Koranschrank.

#14Hunderte von Denkmälern, Fahnenmasten, Kruzifixen und Kunstwerken wurden aus Stahl von Ground Zero gefertigt, darunter ein Kreuz 14 in Shanksville, Philadelphia, wo United Flight 93 abgestürzt ist, aus Stahl vom Nordturm.

#15 Die offizielle Todeszahl für 9/11 war 2.977. Allerdings haben viele Überlebende und Helfer auch nach den Anschlägen noch immer mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Bis 2018 sind rund 88.000 Menschen Mitglieder des World Trade Center Health Program.

#16 Die vier wichtigsten Suchbegriffe bei Google in der Woche vom 11. September, in absteigender Reihenfolge, waren für: Nostradamus, CNN, The World Trade Center und Osama bin Laden.

#17 In einer Übung namens „Vigilant Guardian“ simulierte NORAD (das North American Aerospace Defense Command) mindestens vier Flugzeugentführungen in der Woche vor dem 11. September und sollte am Morgen der Angriffe eine weitere simulieren.

#Der 18. Bauträger Larry Silverstein kaufte den 99-jährigen Mietvertrag über das World Trade Center für 3,2 Milliarden Dollar, nur sechs Monate bevor sie zerstört wurden.

#19 Der vom Flug 77 getroffene Abschnitt des Pentagons hatte gerade eine Aufrüstung im Wert von 258 Millionen Dollar durchlaufen, in der Wände verstärkt und verstärkte Fenster eingebaut wurden. Viele Fenster direkt neben dem Aufprallpunkt des Flugzeugs blieben intakt.